energieberatung dewald



    Die verfügbaren Fördermöglichkeiten reichen von Zuschüssen für eine Energieberatung über zinsgünstige Kredite oder direkte Zuschüsse der KfW-Bank bis hin zu Programmen der Länder, Kommunen und der regionalen Energieversorger.
Das Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gewährt Zuschüsse für den Einsatz regenerativer Energien, die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewährt zinsgünstige Kredite und Zuschüsse für energetische Sanierungsmaßnahmen. Das Saarländische Umweltministerium bietet das Förderprogramm „Klima Plus Saar“ an mit zahlreichen Zuschüssen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Fördermaßnahmen der einzelnen Bundesländer.

BAFA-Förderprogramm:
• Erneuerbare Energien
www.bafa.de

KfW-Förderprogramme:
• Energieeffizient Sanieren
• Wohnraum modernisieren
• Energieeffizient Bauen
• Wohneigentumsprogramm
• Erneuerbare Energien
www.kfw-foerderbank.de

Klima Plus Saar Programm:
www.saarland.de/632.htm



kontakt    impressum